• Foto: © Norbert Wähmer


    Ev. Friedenskirche Grünau, Don-Ugoletti-Platz, 12527 Berlin-Grünau



  • Foto: © Norbert Wähmer


    Ev. Friedenskirche Grünau, Don-Ugoletti-Platz, 12527 Berlin-Grünau



Denkmaltag(e)

Die Kirchengemeinde beteiligt sich seit 1993 an dem deutschlandweiten Denkmaltag. Wir laden in die Grünauer Friedenskirche ein und präsentieren diese als Denkmal und Kulturgut. Wir zeigen aber auch, welche Bedeutung Kunstgüter wie z. B. Altar, Kanzel, Abendmahlgeschirr, Leuchter, Blumen und Bilder für die Ausführung des christlichen Glaubens haben können. 

Die Kirche wurde 1906 eingeweiht. Sie ist die erste und einzige Kirche im Ort Grünau. Der Ort selbst ist älter. 

Die Grünauer Kirche gehört zu 45 Kirchen, die Ende des 19. Jahrhunderts im heutigen Berliner Stadtgebiet entstanden. Die Friedenskirche ist im neoromanisch-märkischen Stil mit gotisierenden Elementen von Ludwig von Tiedemann erbaut worden. Für den Innenausbau war Wilhelm Walther verantwortlich. Er liebte die Mischung verschiedener Stile. 



                           Herzlich Willkommen zum
            Denkmaltag für Kinder und junge Menschen


Den Denkmaltag für Kinder und junge Menschen führten wir zusätzlich ein und verbinden diesen mit Mal- und Fotoprogrammen und einer Preisverleihung für alle aktiven Teilnehmer.


2020 Gestaltung der Pflanzensymbolik

2019 Die Kanzel der Friedenskirche und der Holzbildhauer Gustav Kuntzsch

2018 Der Altar der Friedenskirche und seine Besonderheiten

2017 Malprogramm mit Götterspeise, wie könnte Gott aussehen. / Fotos der Apsis

2016  Die Engel in der Friedenskirche

2015  Das Handwerk in die Kirche geholt. Orgel und Musik in der Friedenskirche

2014  Wer malt den schönsten Paradiesbaum?

2013  Friedenskirche in Grünau mit Sand - Stein - Teufeln

2012  Vom Eichenbaum zum geschnitzten Altar. in Zusammenarbeit mit der Revierförsterei.

2011 Was machen die Tiere in der Friedenskirche ?


Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox).

Foto: © Vivien Simon

Denkmaltag 2019